Neustart: The Times They Are A-Changin‘

Im August 1996 hat’s angefangen mit meiner Selbständigkeit als Rechtsanwalt. In den mittlerweile vergangenen 22 Jahren war ich jedoch nicht nur Rechtsanwalt, sondern auch Unternehmer und Arbeitgeber.

Mit zunehmender Größe der Kanzleien, die meine Sozien und Partner gemeinsam mit mir führten, ging auch ein wachsender organisatorischer Aufwand einher. Oft war der überwiegende Teil meiner Arbeitszeit ausgefüllt mit der Führung des Unternehmens. Der eigentliche Beruf des Strafverteidigers wurde dabei nicht selten zum Nebenberuf.

Ich habe nun die Reißleine gezogen und bin seit Jahresbeginn ein kleiner Einzelanwalt.

Meine beiden Kollegen Tobias Glienke und Thomas Kümmerle, die bereits in den vergangenen über 10 Jahren im Straf- und Verkehrsrecht tätig waren, übernehmen nun auch die Kanzleiorganisation, aus der ich mich zurückgezogen habe. Sie verschaffen mir damit die Möglichkeit, mich auf das zu konzentrieren, was ich gern sein möchte: Strafverteidiger. Dafür bin ich ihnen – und dem gesamten Team der Kanzlei – sehr dankbar.

Meine Schwerpunkte werden auch künftig unter anderem im Wirtschafts- und Steuerstrafrecht, im Auslieferungsrecht, im Berufsrecht der Rechtsanwälte und verwandten Rechtsgebieten liegen; ich freue mich darauf, meine Arbeitszeit nun nahezu vollständig für die Vertretung und Verteidigung meiner Mandanten aufwenden zu können.

Die Kanzlei Hoenig Berlin besteht fortan also aus zwei Kanzleien:

  • Glienke & Kümmerle und
  • Hoenig Strafverteidigung,

die nun in einer Bürogemeinschaft weiter zusammen arbeiten.

Ich wünsche allen, dass sie die Hilfe weder der einen noch der anderen Kanzlei benötigen werden. Wenn aber doch einmal etwas sein sollte, finden Sie in unseren Kanzleien zuverlässig kompetente Strafverteidiger.

__
Bild: © Rudolpho Duba / pixelio.de

Dieser Beitrag wurde unter In eigener Sache veröffentlicht.

6 Antworten auf Neustart: The Times They Are A-Changin‘

  1. 1
    R60/5 says:

    >>meine Arbeitszeit nun nahezu vollständig für die Vertretung und Verteidigung meiner Mandanten aufwenden zu können<<

    solange genug Zeit für's bloggen bleibt…
    Alles gute für die Zukunft!

  2. 2
    Bürogemeinschaft says:

    Alles Gute für den Neuanfang, Herr Hoenig! Hoffentlich wird dieses Blog weitergeführt. Vielen Dank.

  3. 3

    So schlecht kann das auch von Benno Heussen praktizierte Modell nicht sein ;-)

    Allen Beteiligten alles Gute.

  4. 4
    PS says:

    Viel Erfolg!

  5. 5
    kollege MK says:

    ja wie jetzt… steht denn die einladung zum caffè jetzt immer noch??

    • Nu klar! Am äußeren Rahmen hat sich ja nichts geändert. crh

    ansonsten: willkommen im club…

  6. 6

    Besten Dank an alle für die freundlichen Wünsche, die uns auf unserem Weg in eine neue Kanzlei-Organisation und in weiterhin spannende Zeiten begleiten werden.