Tobias Glienke

Rechtsanwalt Tobias Glienke ist Fachanwalt für Strafrecht und für Verkehrsrecht.

Tobias GlienkeRechtsanwalt Tobias Glienke erblickte bereits im Jahre 1975 im hohen Norden das Licht der Welt. Nachdem er seine Jugendjahre im Schwäbischen verbrachte, kehrte er 1996 zum Studium der Rechtswissenschaften in die Heimat seiner Eltern Berlin zurück. Der Hauptstadt blieb er dann bis heute treu.

Bevor er sich im Referendariat zum Rechtsanwalt ausbilden ließ, versuchte er sich im Jahre 2002 ein halbes Jahr lang beim Deutschen Bundestag als Organisator von „Sonderprojekten“. Die Juristerei fing ihn aber nach diesem kleinen Ausflug wieder ein.

Die Liebe zum Strafrecht, die schon während der universitären Ausbildung aufzukeimen begann, vertiefte sich im Referendariat weiter. Durch seine Arbeit in den Rechtsanwaltskanzleien von Rechtsanwalt Failenschmidt und später bei Herrn Rechtsanwalt Olaf D. Franke wurde der Wunsch, später als Strafverteidiger zu arbeiten zur Gewissheit. Die Zulassung zum Rechtsanwalt folgte im Dezember 2004.

Als frischer Rechtsvertreter versuchte sich Rechtsanwalt Glienke bei Herrn Rechtsanwalt Prof. Dr. Dietrich Maskow der Berufung zum Strafverteidiger zum Trotz ein letztes mal als „ziviler“ Rechtsanwalt. Durch die intensive Beschäftigung mit dem Deutschen Kleingartenwesen wurde ihm letztlich schnell klar, dass Straftaten weniger gefährlich sind als Nachbarschaftsstreitigkeiten. So kam es ihm mehr als gelegen, dass er just zu diesem Zeitpunkt auf Rechtsanwalt Carsten Hoenig traf.

Als langjährigen Vespafahrer verband Rechtsanwalt Glienke neben der Liebe zum Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht auch die Liebe zum Zweirad mit Rechtsanwalt Hoenig. Seit Januar 2006 arbeitet Herr Rechtsanwalt Glienke in der Kanzlei Hoenig Berlin.

Seitdem hat er sich fast ausschließlich der Strafrechtspflege gewidmet. Anfangs zum großen Teil im Bereich des Verkehrsstrafrechts. Seit 2007 ist er befugt, den Titel Fachanwalt für Verkehrsrecht zu führen. Da auch die Mandate im „normalen“ Strafrecht zunahmen und umfangreicher wurden, entschloss er sich, auch den Fachanwaltstitel im Strafrecht zu erlangen. Dies ist ihm im Jahre 2010 auch gelungen.

Schwerpunkte:

  • Strafrecht
  • Verkehrsrecht
  • Ordnungswidrigkeitenrecht

Mitgliedschaften:

Rechtsanwalt Glienke spricht fließend Englisch. Daneben verfügt er noch über Grundkenntnisse der Französischen Sprache.

Per eMail erreichen Sie Rechtsanwalt Tobias Glienke unter glienke@kanzlei-hoenig.de.